Reisekonzept

Bevor ihr euch dafür entscheidet, womit ihr reisen wollte, solltet ihr euch fragen wie ihr reisen wollt. Es gibt viele verschiedene Konzepte und ihr solltet versuchen euere Variante zu finden. Dazu könnt ihr euch an den folgenden Fragen entlang hangeln:

  1. Reise ich allein, zu zweit? Mit Hund, Kegel und Kind?
  2. Liegen meine Ziele in Europa oder auch über die Grenzen hinaus?
  3. Fahre ich für ein langes Wochenende, drei Wochen Sommerurlaub oder ein Jahr Auszeit in die Ferne?
  4.  Bleibe ich gerne an einem Ort oder zieht es mich jeden Tag ein bisschen weiter?
 
Diese Fragen bringen euch der Idee vom eurem Reisekonzept näher. Bleibt ihr zum Beispiel gerne an einem Ort und seid mit Kind und Kegel unterwegs, spricht nichts gegen einen Wohnwagen. Viel Platz, je nach Typ eine Menge Stauraum und am Zielort ein mobiles Fahrzeug sind super. Wenn ihr allerdings jeden Tag den Stellplatz wechselt, eine schnelle Anreise wichtig ist und ihr nicht mit dem Anhänger hantieren wollt, dann ist ein Pickup mit Wohnkabine die bessere Wahl. Das klassische Wohnmobil, Geländewagen mit Dachzelt oder ein Van sind ebenfalls Alternativen, die ihr berücksichtigen solltet. Bei abgelegenen Stellplätzen über Huckelpisten und Stock und Stein bringen euch ein Pickup oder Geländewagen überall hin. Abenteuer pur! 
 

Wenn ihr alle Fragen beantwortet habt, dann heißt‘s: Ausprobieren! Denn bekanntlich geht Probieren über Studieren.

Reiselust

Vergleich der verschiedenen Camper und Reisekonzepte

 WohnmobilCaravanGeländewagen
mit Dachzelt
Kastenwagen VanPickup
mit Wohnkabine
Mobilität+-++++++
Pistentauglichkeit----++o++
Nutzung im Alltag---++o++
Wohnraum++++--++
Stauraum+++-+o
Zuladung-++o- bis +*
- bis +*
--/sehr schlecht-/schlechto/neutral+/gut++/sehr gut
*modellabhängig

Die Tabelle hat keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Sie zeigt die Vorteile und Nachteile der verschiedenen Camper aus unserer Sicht! 

Ähnliche Beiträge

Pickupkabine

Die Pickupkabine ist eine Variante eines kompakten Campers. Diese basieren auf der Kombination einer abnehmbaren oder fix verbundenen Wohnkabine mit einem Pickup.

Übersicht Basisfahrzeuge Pickups

Welcher Pickup soll es sein? Wir geben euch eine kompakte Übersicht der Pickups in Deutschland. Welche Modelle gibt es? Gibt es Besonderheiten?

Intro

INTRO – Wir starten einen Blog für euch! Infos, News, Tipps & Tricks. Alles rund um die Themen Pickup, Wohnkabine, Camping und Reisen.

# Wasserversorgung

32 Liter Frischwasser (plus 6 Liter Reserve im Warmwasserbolier) stehen euch fest zur Verfügung. Die Versorgung erfolgt über Kanister – simpel zu reinigen, einfach zu befüllen. Warmes Wasser zum Spülen und Frischmachen sind ein kleiner Luxus, über den man sich freut.

# Solarstrom

300 Watt Solarstrom & ein 80 Amper-Stunden LiFePo Akku machen euch autark und halten die PUREOne unter Spannung. Wenn die Sonne mal nicht scheint, wird die Ladung über die Anhängerkupplung sichergestellt. Für eure Handys sind zwei USB-Steckdosen installiert – ihr bleibt immer online.

# Kühlbox

Bei 40 Liter Volumen ist genug Platz für eure Vorräte in der Kompressor-Kühlbox. Vom Nutella zum Frühstück bis zum Bierchen für das Grillen am Abend – alles ist dabei, immer frisch und kühl.

# Heizung

Die PUREOne verfügt über eine 2kW-Dieselheizung mit Höhenkit für den Betrieb bis 4000m. Der außenliegende Tank ist leicht zu befüllen und ermöglicht euch mindestens 30 Stunden Laufzeit – genug für die Antarktis. Und Diesel bekommt man überall auf der Welt.

# Stauraum

340 Liter – das ist eine Menge. 100 Liter im praktischen Bodenfach und 240 Liter in Universal-Kisten. Einfach herausnehmbar sind alle Utensilien für den Grillabend sofort griffbereit. Auch bequemes Packen in den eigenen vier Wänden ist kein Problem – alles ist sortiert verstaut.

# Sitzen & Aussicht genießen

Die großen Sitzbänke der PUREOne lassen euch auch bei schlechtem Wetter nicht verzweifeln. Die umlaufenden Fenster bieten euch immer einen Blick nach draußen. Auf zwei mal 110cm Länge findet jeder von euch seinen Platz zum Verweilen. Auch bei ausgezogenem Bett bleibt ein Sitzplatz übrig.

 

# Lokal entwickelt & gebaut

Wir bauen und entwickeln die PUREOne für euch in Deutschland, mit lokalen Partnern und Produkten.

# Unabhängig & autark

Mit der PUREOne seid ihr autark unterwegs. Strom, Wasser, Heizung und Kühlbox – ermöglichen euch Abenteuer, wann und wo ihr wollt. Einsame Nächte am Strand, verlassene Spots in den Bergen oder ein Parkplatz in der City – alles ist möglich.

# On- & Offroad

Durch ihr geringes Gewicht und die kompakten Abmessungen begleitet euch die PUREOne überall hin – auch über Stock und Stein. Auf der Autobahn und im Stadtgewühl helfen die gute Übersicht und der geringe Überhang das Fahrverhalten normal zu halten.

# Solides Aufstelldach

Im zusammengeklappten Zustand macht das Dach die Kabine kompakt und windschnittig. Niedrige Durchfahrten sind kein Thema und der Spritverbrauch bleibt im Rahmen. Im aufgeklappten Zustand eröffnet das Dach im Inneren einen luftigen Wohnraum.

# Superleichte Außenhaut

Die Außenhaut der PUREOne besteht aus einem PVC-Textil-Gewebe und einer 20mm-Dämmung aus EPDM Zellkautschuk. Sie bietet euch den Schutz vor Wind und Wetter. Ob Regen, Sturm oder Hitze – alles bleibt draußen.

# Entspannt schlafen

Das Bett zum Ausziehen mit 160x200cm Liegefläche schafft gemütlich Platz für zwei bis drei Personen. Egal ob Isomatte oder Matratze – alle finden ihren Platz auf dem integrierten Lattenrost.

# Integralrahmen aus Holz

Holz ist ein bewährter Werkstoff. Durch den effizienten Einsatz von CNC-gefrästen Elementen ist unsere Konstruktion robust und leicht zugleich. Der innen sichtbare Rahmen liefert außerdem eine wohnliche Atmosphäre.